top of page

arunabadi.inc Group

Public·277 members

(((LIVE-HD###))) Köln gegen Mönchengladbach im internet 02.04.2023


Bis gleich! 45. 16:22Ende 1. 16:20Tooor für Bor. Mönchengladbach, 2:1 durch Ramy Bensebaini Bensebaini bringt den VfL souverän wieder in Front! Der Linksverteidiger verzögert seinen Anlauf kurz und schickt Schwäbe damit schon auf die Reise in das rechte Eck. Bensebaini sieht das und vollstreckt sicher unten links. 45. 16:19Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 345. 16:19Gelb-Rote Karte für Florian Kainz (1. FC Köln) Der bereits verwarnte Florian Kainz sieht für seinen Ellbogentreffer völlig zu Recht auch noch Gelb und wird dementsprechend vom Platz gestellt. Das ist natürlich ein herber Rückschlag für die Kölner.




72. 17:07In der Blitztabelle zieht die Elf vom Niederrhein durch den Dreier an den Geißböcken vorbei und springt sogar auf den sechsten Platz. 70. 17:06Für Borussia Mönchengladbach läuft heute natürlich alles nach Plan. Aktuell sind sie ganz klar auf Siegkurs und würden damit ihre Negativserie von drei Derby-Pleiten in Folge beenden. 67. 17:02Den Kölnern gelingt es aktuell wieder besser die Borussia vom eigenen Tor fernzuhalten.


Mönchengladbach: Joe Scally80. 17:15Die Hausherren sind aktuell nur zu Zehnt, da Joe Scally neben dem Platz behandelt wird und wohl raus muss. 79. 17:14Ramy Bensebaini zeigt heute wirklich wieder eine herausragende Leistung! Der Algerier, der in der letzten Woche gegen Bremen noch einen rabenschwarzen Abend erlebte, ist wieder zurück in Top-Form und mit zwei Toren einer der Matchwinner. 78. 17:11Einwechslung bei Bor.


44. 16:17Jetzt gibt es Elfmeter für die Borussia! Die Gladbacher sind aktuell klar am Drücker und setzen sich am gegnerischen Strafraum fest. Eine Hereingabe von Kramer kann Kilian am Fünfer noch wegköpfen. Der Ball landet an der Strafraumgrenze dann bei Hofmann, der im Luftduell von Kainz mit dem Ellbogen im Gesicht getroffen wird. Der Schiedsrichter zögert keine Sekunde und zeigt sofort auf den Punkt. 42. 16:16Es laufen bereits die letzten Minuten des ersten Durchgangs.


1. FC Köln - Borussia Mönchengladbach: Liveticker zum


Schwäbe ist gegen den Versuch des Tunnels aber auf dem Posten und vereitelt die erste VfL-Chance. 7. 15:42Gelbe Karte für Lars Stindl (Bor. Mönchengladbach) 9. 15:42Köln macht in den ersten Minuten einen richtig guten Eindruck und sorgt dafür, dass sich das Spiel hauptsächlich in der Borussia-Hälfte aufhält. 4. 15:40Die Intensität ist von der ersten Sekunde an extrem hoch. Die Fans feuern außerdem lautstark an.


Ansonsten droht eine hohe Derby-Niederlage. 53. 16:49Scally setzt sich auf der rechten Außenbahn durch und bringen den Ball scharf nach innen. Am ersten Pfosten verpasst ein Akteur in Rot knapp. Thuram lauert dahinter und muss eigentlich nur noch den Fuß hinhalten. Allerdings erwischt der Franzose das halbhohe Anspiel nicht und die Großchance ist dahin. 52. 16:47Lars Stindl verlässt unter lautem Applaus das Feld und macht Platz für Alassane Pléa, der sein Comeback feiert. 16:45Einwechslung bei Bor.


15:51Die Hausherren verteidigen heute im klassischen 4-4-2. Christoph Kramer rückt dabei in die vorderste Linie neben Marcus Thuram. Der Weltmeister von 2014 konnte in der ungewohnt offensiven Rolle bereits beim letzten Heimspiel glänzen und die Gladbacher mit 3:0 gewinnen. 11. 15:48Den anschließenden Standard aus aussichtsreicher Position übernimmt Ramy Bensebaini.


Durch den klaren Erfolg melden sie sich eindeutig zurück und machen die Klatsche vom letzten Wochenende komplett vergessen. Für den FC bleibt es dabei, dass sie in der Bundesliga keine zwei Spiele nacheinander gewinnen können und sie verlieren erstmals auswärts. Als nächstes geht es für die Domstädter gegen Partizan Belgrad und die Gladbacher reisen nach Wolfsburg.


31. 16:04Tooor für 1. FC Köln, 1:1 durch Florian Kainz Ganz sicher verwandelt! Kainz wählt einen kurzen Anlauf, verlädt Sommer und schiebt souverän unten rechts ein. 30. 16:04Elfmeter für den 1. FC Köln! Sven Jablonski wird vom VAR in die Review-Area geschickt, um sich eine vorangegangene Szene nochmal anzuschauen. Der Unparteiische entscheidet ganz schnell und zeigt auf den Punkt. Die Entscheidung geht absolut in Ordnung, da Hofmann, der eine Bogenlampe im eigenen Strafraum eigentlich klären wollte, Kainz eindeutig getroffen hat.


Bor. Mönchengladbach - 1. FC Köln - 1:3 - 16.04.2022


FC Köln, 4:2 durch Denis Huseinbašić Köln gibt sich nicht geschlagen! Schindler wirft von der rechten Offensivseite weit in den Strafraum ein. Dort wird der Ball am ersten Pfosten von Elvedi unglücklich verlängert. Huseinbašić spekuliert darauf, setzt sich gegen Lainer stark durch und haut den Ball aus wenigen Metern in die Maschen. Sommer ist gegen den Schuss aus kürzester Distanz komplett machtlos. 17:16Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Luca Netz83. 17:16Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Ramy Bensebaini83. Mönchengladbach: Patrick Herrmann83. Mönchengladbach: Jonas Hofmann83. Mönchengladbach: Stefan Lainer83.


Beide Teams agieren höchst konzentriert und wählen die spielerischen Lösungen. Die Defensivreihen machen aber einen super Job und deswegen sind gefährliche Angriffe eher Mangelware. 40. 16:14Für Dejan Ljubicic geht es nicht weiter. Der Österreicher humpelt gestützt von den Betreuern direkt in die Kabine. Neu dabei ist Kingsley Schindler. 16:13Einwechslung bei 1.


Der Außenverteidiger probiert es mit dem linken Innenrist mit einem Schlenzer über die Mauer. Aus etwa 20 Metern bleibt er damit allerdings bereits an der Mauer hängen. 15:44Gelbe Karte für Florian Kainz (1. FC Köln) Kainz foult den weit aufgerückten Scally halblinks vor dem FC-Strafraum und sieht für das harte Einsteigen die Gelbe Karte. 10. 15:43Marcus Thuram tankt sich auf der linken Seite stark bis in den Strafraum durch und sucht aus spitzem Winkel den Abschluss.


Der 26-Jährige haut das Ding perfekt oben rechts rein. Schwäbe und Hector probieren alles, kommen jedoch nicht mehr dran. 24. 15:59Nach einem FC-Konter scheint Maina links im Sechzehner schon durch. Stindl ist nach einer eigenen Ecke jedoch gut zurück gesprintet und grätscht dem 23-Jährigen den Ball ab. 22. 15:57Aktuell ist auf dem Rasen wenig los. Der Ball läuft hauptsächlich zwischen Schwäbe, Kilian und Hübers hin und her. Die drei FC-Spieler können sich den Ball in aller Ruhe zupassen, da die Borussia nicht ganz vorne draufgeht, sondern die erste Pressinglinie erst knapp in der gegnerischen Hälfte positioniert. 19.


15:54Die Gäste kombinieren sich über die linke Seite problemlos nach vorne. Der formstarke Kainz kommt am Ende unbedrängt zum Flanken, aber zielt deutlich zu hoch. Der Ball segelt hoch über den anvisierten Ljubicic hinweg. 17. 15:52Köln wählt auch heute den Weg über die Flügel. Eine Hector-Flanke von links kann Elvedi am ersten Pfosten aber klären und auch bei der anschließenden Ecke sind die Fohlen auf dem Posten. 14.


1. FC Köln empfängt Borussia Mönchengladbach zum Derby


Der Ball touchiert sogar noch leicht den Innenpfosten, bevor er im Netz landet. Schwäbe streckt sich dementsprechend vergeblich. 46. 16:40Weiter geht's! Beide Trainer verzichten zunächst auf personelle Veränderungen. Steffen Baumgart wird seinem Team aber sicherlich eine neue Taktik mit auf den Weg gegeben haben. 16:38Anpfiff 2. Halbzeit45. 16:29Halbzeitfazit:Borussia Mönchengladbach führt in einem hitzigen Derby zur Pause mit 2:1! Der erste Durchgang war eigentlich ziemlich ausgeglichen und spielerisch kamen die beiden Teams vom Rhein kaum zu Torchancen.


Mönchengladbach: Yvandro Borges Sanches78. 17:11Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Christoph Kramer76. 17:09Tooor für Bor. Mönchengladbach, 4:1 durch Ramy Bensebaini Ein perfekt ausgespielter Angriff sorgt für die Entscheidung! Bensebaini leitet die Aktion links im Mittelfeld mit einem kleinen Dribbling und Pass zu Pléa selbst ein und sprintet sofort durch bis in den Strafraum. Dort bekommt er den Ball perfekt von rechts von Hofmann zugespielt.


Borussia Mönchengladbach | Offizielle Website


1. FC Köln » Bilanz gegen Bor. Mönchengladbach


About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...

Members

bottom of page